Sensationeller Zuchterfolg!

16. Juli 2015 - Sensationeller Zuchterfolg!

Dem bekannten Schlangenzüchter Marc Mense aus Harsewinkel (Kreis Gütersloh), der auch als Professor Abraxo mit seinen kuriosen Bühnenshows (Magie – Comedy – Schlangen) bundesweit und darüber hinaus beachtliche Erfolge feiert, ist ein überaus seltener und sensationeller Zuchterfolg gelungen:

Die Rauschuppenpython (Morelia carinata) ist in Australien beheimatet und ist die seltenste Pythonart der Welt.

Sie wurde erst in den 1970er Jahren entdeckt und bisher nur zwölfmal in freier Wildbahn gefunden. Marc Mense ist hier in Deutschland der Erste, dem das Vermehren dieser extrem seltenen Schlange geglückt ist; auch weltweit ist er (außerhalb Australiens) erst der dritte! Außerdem ist er (wiederum außerhalb Australiens) der erste, dem zwei Gelege auf einmal widerfahren sind.

Die ersten 14 Schlangenbabys sind gerade gestern geschlüpft und Anfang nächster Woche schlüpft das zweite Gelege mit weiteren etwa 18 Jungtieren.

Seine „Urtiere“ hatte er im Jahr 2012 vom deutschen Staat aus einer Beschlagnahmung (Schmuggel) erhalten, mit der allgemeinen Hoffnung diese zu vermehren Dies ist ihm jetzt geglückt!

Der Rauschuppenpython wird durch die fortwährende Versteppung Australiens auf natürliche Art in den kommenden Jahrzehnten in freier Wildbahn aussterben; umso wichtiger ist ein solch faszinierender und attraktiver Zuchterfolg.